Unser aktuelles (Stromspar)-Projekt wurde fĂĽr einen Kunden in MĂĽlheim-Speldorf realisiert. Bei einem Jahresstromverbrauch von 7.000 kWh und einer „klassischen“ Heizungsanlage sind die Energiekosten nicht unerheblich.
Um unabhängig von Energiepreissteigerungen zu werden, wird seine bestehende Heizungsanlage im Frühjahr demontiert. Eine energiesparende Wärmepumpe wird installiert.

Aufgrund des hohen Stromverbrauches von 7.000 kWh und der ab dem Frühjahr 2023 installierten Wärmepumpe, haben wir eine Photovoltaik-Anlage mit 13,10 kWp Anlagenleistung (samt 7,2 kWh Batteriespeicher) bereits jetzt montiert.

Somit wird ein weiterer Kunde unabhängiger von Öl und Gas.
Wir gratulieren herzlich❣️